Verein der Jäger im Odenwald e.V.

Im Odenwaldkreis haben über 600 Personen einen Jagdschein. Mit circa 500 Mitgliedern ist der Verein der Jäger im Odenwald e.V. der größte Zusammenschluss der Jägerinnen und Jäger im Kreisgebiet.

Der Verein vertritt die Belange des Wildes und der Jagdausübung offensiv nach außen. Der Verein gründet sein Selbstverständnis auf einer fast 100-jährigen Tradition der nachhaltigen und vom Respekt gegenüber dem Wild bestimmten Jagdausübung. Unsere Mitglieder sind Jagdscheininhaber und Revierpächter die sich seit eh und je der zeitgemäßen und tierschutz-gerechten Jagd verschrieben haben.

Unsere Sicht auf die Jagd beschreibt sich am ehesten als ursprüngliche und nachhaltige Landnutzung, insofern haben wir ein ureigenes Interesse an der Pflege und Erhaltung von gesunden Wildbeständen und deren Lebens-räumen. Wir grenzen uns damit klar ab von Verbänden welche die überaus wildfeindlichen Strömungen der letzten Jahrzehnte unterstützen. Unsere Mitglieder haben Freude an der Jagdausübung und agieren mit Maß und Ziel in den ihnen anvertrauten Revieren.

Die Pflege des jagdlichen Brauchtums durch unseren Jagdhornbläsercorps sind Teil unseres Selbstverständnisses, genau wie unsere umfangreichen Naturschutzmaßnahmen zur Erhaltung und Verbesserung der Wildleben-sräume.

Um unser Verständnis der zeitgemäßen und traditionsbewussten Jagdausübung weiter zu führen, bildet der Verein zahlreiche Jungjäger im vereinseigenen Ausbildungsbetrieb und Schießstand aus, die jedes Jahr mit
großem Erfolg die aufwändige, staatliche Prüfung zur Erlangung des Jagdscheines absolvieren. 

 

Postanschrift

Downloads

Vorstand

vlnr: Marc Hohmann, Geschäftsführer und stellvertretender Vorsitzender
Moritz Krellmann, 1. Vorsitzender und Kreisjagdberater des Odenwaldkreises

Tobias Gatzke, Schatzmeister und stellvertretender Vorsitzender
Dirk Fernholz, Obmann für Naturschutz

Daniel Flick, Obmann für Öffentlichkeitsarbeit

auf dem Bild fehlen:
Tobias Hofmann, stellvertretender Schatzmeister
Wilfried Heckmann, Obmann für Hundewesen

Uwe Buchwald, Bläserobmann
Oliver Blüm, Beauftragter für die Jungjägerausbildung

 

Kontaktieren Sie uns: